Top Ten Thursday #190 // Eure 10 Highlights aus 2014

Top Ten Thursday

eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Eure 10 Highlights aus 2014

Seit langem gibt es auch von mir mal wieder einen TTT. Ich bin über die Weihnachtsferien einfach mal wieder zu gar nix gekommen. Aber jetzt ich es ja endlich vorbei und man kann sich wieder den angenehmen Dingen des Lebens widmen, wie zum Beispiel der Prüfungsvorbereitung.

Die heutige Aufgabe viel mir zum Glück auch nicht all zu schwer, denn ich finde es viel schlimmer sich auf das EINE Buch des Jahres 2014 festzulegen, als auf 10 Stück. Da ich 2014 so viel gelesen habe, wie noch nie zuvor, hatte ich auch die große Auswahl, denn darunter waren glücklicher Weise auch eine Menge Highlights.

Ich habe, wie ihr seht, dieses Mal auch eine andere Art der Präsentation gewählt. Ich dacht mir, mit Hilfe einer Collage, hat man gleich alle TTT-Bücher auf einen Blick und muss nicht erst doof rum scrollen. Wie findet ihr diese Variante? Besser oder schlechter als die Alt?

ttt

„Die Feuerkrone“ von Rae Carson

„Daughter of Smoke and Bone“ von Laini Taylor

„Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green

„Mythos Academy: Frostfluch“ von Jennifer Estep

„Vampire Academy: Schattenträume“ von Richelle Mead

„Die neue Schulmeisterin“ von Anna Staub

„Das Blubbern von Glück“ von Barry Jonsberg

„Die Känguru Offenbarung“ von Marc-Uwe Kling

„Voll Speed“ von Moritz Matthies

Mit >>KLICK<< auf den Titel kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite

XOXO Puppette

Top Ten Thursday #185

Top Ten Thursday

eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind

Oh weia, ich glaub wenn ich mir all die anderen Posts zu diesem TTT anschauen, wird mein Wunschzettel sich verdoppelt haben ^^. Es gibts je immer sooo viele tolle Bücher, welche in den neuen Verlagsprogrammen aufgelistet sind und ich kenne garantiert grade mal die Hälfte davon und habe trotzdem schon das Gefühl, dass mein Portmonee mich schon mal prophylaktisch zusammen staucht, wie ich denn so viel Geld ausgeben könne.

Hier nun also meine Top Ten der heißersehntesten Bücher:

1. „Heartbreak Family – Als ich die große Liebe fand“ von Deniz Selek erscheint am 01.01.2099

Dies ist der Abschlussband rund um die Mulit-Kulti-Familie a la „Türkisch für Anfänger. Deniz Selek hat eine wunderschönen Schreibstil, welcher mich immer wieder aufs neue in seinen Bann ziehen kann. Man beachte bitte den Erscheinungstermin ^^

 

You were Mine - Unvergessen2. „You were Mine – Unvergessen“ von Abbi Glines erscheint am 08.12.2014

Tripp Newark ist genau dort, wo er nie wieder sein wollte: zurück in Rosemary Beach. Zu viel erinnert ihn an seine Vergangenheit, die er eigentlich für immer hinter sich lassen wollte, und an seine Gefühle für Bethy Lowry, deren Leben er nach einem einzigen gemeinsamen Sommer für immer verändert hat. Jetzt ist er zurück, und mit jedem Tag, den er in Rosemary Beach verbringt, spürt er, dass es ihm schwerer fällt, diesen Ort erneut zu verlassen – ebenso wie Bethy.

Bei allem was ich bisher über die Geschichte von Tripp und Bethy, aus den vorherigen Bänden, weiß, wird dieses Buche sicherlich das bisher dramatischste Werk von Abbi Glines

 

links3. „Lieber Linksverkehr als gar kein Sex“ von Kristan Higgins erscheint am 10.02.2015

Wenn man an seinem Geburtstag erfährt, dass man jetzt ein Alter erreicht hat, in dem die Qualität der Eizellen rapide abnimmt … Wenn der Mann, mit dem man seit Jahren sporadisch Sex hat, einen sitzen lässt … Und wenn selbst der Yorkshireterrier sich weigert, das Bett mit einem zu teilen … … dann kann das offenbar zu Kurzschlusshandlungen führen! Anders kann sich Honor nicht erklären, warum sie sich spontan bereit erklärt, einen Fremden zu heiraten, damit der die Greencard bekommt. Einen sehr britischen Fremden. Mit Tweedsakko und Cordhose. Der so gar nicht zu ihr passt. Aber vielleicht taugt dieser Alibimann wenigstens dazu, ihren Ex eifersüchtig zu machen? Doch je länger die Zweckbeziehung dauert, desto deutlicher merkt Honor: Abwarten und Tee trinken ist so gar nicht das, was ihr beim Anblick ihres sexy Verlobten in den Sinn kommt …

island4. „On the Island. Liebe, die nicht sein darf“ von Tracey Gravis Graves erscheint am 16.02.2015

Ein Ort, an dem Zeit und Alter keine Rolle spielen …

Die junge Lehrerin Anna soll den sechzehnjährigen T.J. den Sommer über unterrichten – im Ferienhaus der Familie auf den Malediven. Anna sagt sofort zu: Die Chicagoer Winter sind lang, ihre Beziehung kriselt, da kommt dieser Traumjob wie gerufen. Als die beiden in der Propellermaschine Richtung Ferienhaus sitzen, kommt es zur Katastrophe: Das Flugzeug stürzt ab – mitten über dem indischen Ozean. Völlig erschöpft erreichen Anna und T.J. den rettenden Strand einer einsamen Insel. Ein Überlebenskampf beginnt. Und während die Hoffnung mit jedem Tag schwindet, wachsen die Gefühle füreinander. Aber hat diese große Liebe gegen jede Regel überhaupt eine Chance – auch jenseits der Insel?

Mein heißersehntestes Buch ever!!!

 

liebe5. „Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?!“ von Emma Chase erscheint am 15.01.2015

Drew hat noch nie einen Gedanken an die Liebe verschwendet, eine feste Beziehung ist für ihn eine absolute Horrorvorstellung. Doch das ändert sich schlagartig, als Kate Brooks in derselben Investment-Banking-Firma eingestellt wird, für die auch Drew arbeitet. Kate ist intelligent, wunderschön, ehrgeizig, und sie fasziniert Drew, nicht nur weil sie sich als ernsthafte Konkurrentin entpuppt. Kate geht Drew nicht mehr aus dem Kopf, und je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto heftiger beginnt es zwischen den beiden zu knistern.

 

 

extra6. „Extradunkel“ von Gabrielle Zevin erscheint am 26.03.2015

Einmalig: MAFIA-KRIMI mit romantischer LIEBESGESCHICHTE vor DYSTOPISCHEM SETTING.

New York 2084: Wasser und Papier sind knapp. Kaffee und Schokolade sind illegal, und Anya Balanchine, junge Erbin eines Kakao-Imperiums, kämpft um ihren Traum und die große Liebe.

Einerseits die Gefühle eines jungen Mädchens und andererseits die Verantwortung einer erwachsenen Frau – diese Herausforderung musste Anya Balanchine schon als 16jährige meistern. Und auch jetzt, zwei Jahre später, zeigt sich ihr das Leben öfter bitter als süß. Um sich ihren Traum von einem Nachtclub zu erfüllen, in dem Kakao als Heilgetränk angeboten werden darf, geht Anya einen Deal mit ihrem ehemaligen Erzfeind Charles Delacroix ein. Und muss dafür mit Wins Liebe bezahlen, der ihr das nicht verzeihen kann. Oder vielleicht doch?

Der hoffentlich krönende Abschluss einer meiner absoluten Lieblings-Dystopien

 

biest7. „A Court of Thorns and Roses“ von Sarah J. Maas erscheint am 05.05.2015

When nineteen-year-old huntress Feyre kills a wolf in the woods, a beast-like creature arrives to demand retribution for it. Dragged to a treacherous magical land she only knows about from legends, Feyre discovers that her captor is not an animal, but Tamlin-one of the lethal, immortal faeries who once ruled their world.

As she dwells on his estate, her feelings for Tamlin transform from icy hostility into a fiery passion that burns through every lie and warning she’s been told about the beautiful, dangerous world of the Fae. But an ancient, wicked shadow over the faerie lands is growing, and Feyre must find a way to stop it . . . or doom Tamlin-and his world-forever.

Sarah J. Maas? Die Schöne und das Biest – Nacherzählung? Aber Hallo!!!

 

elias8. „Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken“ von Sabaa Tahir erscheint am 15.05.2015

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste … Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht

 

caro9. „Caroline & West – Deeper“ von Ruthie Knox erscheint am 05.03.2015

Als Caroline Piasecki mit ihrem Freund Schluss macht, postet dieser intime Fotos von ihr auf einer Pornowebseite. Zutiefst verletzt und gedemütigt versucht Caro, ihr Leben wieder in einigermaßen geordnete Bahnen zu lenken. Das Letzte, was sie daher gebrauchen kann, ist ein geheimnisvoller Einzelgänger, der ihr den Kopf verdreht. West Leavitt scheint mehr als nur ein dunkles Geheimnis zu verbergen. Doch Caro ist sich sicher, dass sie sich gegenseitig helfen können, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.

 

 

sea10. „Breathe – Jax und Sadie“ von Abbi Glines erscheint am 13.04.2015

Sadie White wird ihre Sommerferien nicht am Strand von Sea Breeze verbringen, sondern als Hausangestellte einer wohlhabenden Familie. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem Rockstar so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen

Endlich wird auch die Sea Breeze – Reihe auf deutsch publiziert *freu freu*

 

 

 

XOXO Puppette

Top Ten Thursday #184

Top Ten Thursday

eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

184. 10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht 

Davon gibt es bei mir recht viele Bücher. De meisten lassen sich der Kategorie „ICH WILL AUCH!!!“ zuordnen, aber entweder bin ich einfach noch nicht dazugekommen, bzw. mir fehlt schlicht das Geld für jedes tolle Buch auf meiner Wunschliste. Die zweite Kategorie beinhaltet Bücher, welche zwar ungemein gehypt werden, mich aber peripher wenig tangieren.

shades„Shades of Grey -Geheimes Verlangen“ von E.L. James

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht.

Ich habe wirklich versucht das Buch zulesen, doch der Grund für den Hype um diese Trilogie entzieht sich mir vollkommen.

 

die frau„Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger

Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Eines meiner SuB-Leichen, irgendwie hat mich die Lust auf das Buch einfach noch nicht gepackt.

 

die bestimmung„Die Bestimmung“ von Veronica Roth

Was ist deine Bestimmung?
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht

Wollte ich unbedingt lesen, doch seit ich weiß wie es endet –>nöööö

 

layken„Weil ich Layken liebe“ von Colleen Hoover

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg

Ich habe momentan soooo Lust auf dieses Buch, aber leider kann ich es nicht mein Eigen nennen.

 
 

maze runner„Die Auserwählten – Im Labyrinth“ von James Dashner

Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Fest steht, dass er irgendwie auf einer Lichtung gelandet ist, umgeben von einem bizarren Labyrinth. Doch er ist nicht alleine. Zusammen mit fünfzig anderen Jungen sucht er einen Weg in die Freiheit. Mörderische Kreaturen erwarten sie – und gewaltige Mauern, die sich ständig verschieben. Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um das herauszufinden.

 

 
 

die seiten„Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer

JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN – EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.

Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Steht ganz oben auf meinem Weihnachtswunschzettel

 

atemnot„Atemnot“ von Ilsa J. Bick

Es gibt Geschichten, in denen das Mädchen seinen Prinzen findet, und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. So eine Geschichte ist das hier nicht. Jenna Lords Leben verlief bisher nicht gerade wie im Märchen. Ihr Vater ist ein kontrollbesessener Neurotiker und ihre Mutter Alkoholikerin. Früher war ihr älterer Bruder ihr einziger Halt, doch jetzt ist er im Irak stationiert. Und vor einigen Jahren wäre Jenna beinah bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Es gibt Geschichten, in denen das Monster das Mädchen umbringt und alle um das unschuldige Opfer trauern. So eine Geschichte ist das hier auch nicht. Mitch Anderson hat viele Qualitäten: Er ist ein engagierter Lehrer und Lauftrainer. Ein liebevoller Ehemann. Ein Mann mit einer ziemlichen … Anziehungskraft. Und dann gibt es noch die Geschichten, bei denen man schwer sagen kann, wer der Prinz und wer das Monster ist, wer das Opfer und wer es verdient, bis an sein Lebensende glücklich und zufrieden zu leben. Diese Geschichten sind die besten.

 

engelsnacht„Engelsnacht“ von Lauren Kate

Wieder geboren, um wieder zu lieben
Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen …

Habe ich zumindest schon mal aus der Bibliothek ausgeliehen

 

der hunderjährige„Der Hunderjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

 

 
 

selection„Selection“ von Kiera Cass

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Befindet sich zumindest schon mal auf meinem SuB

 

 

 

Mit >>Klick<< kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite

XOXO Puppette

 

Top Ten Thursday #183

Top Ten Thursday

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

183. 10 Bücher, deren Cover zur Jahreszeit Herbst/Winter passen 

Für mich ist die Herbst/Winter – Zeit die schönste Lesezeit. Was gibt es besseres, als es sich an einem kalten, nebligen Tag mit einer Tasse Tee, der Lieblingskuscheldecke und einem Schmökerroman auf dem Sofa bequem zumachen und die ganze Welt um einen rum für ein Paar Stunden zuvergessen?

Zwar lese ich auch Sommerbücher im Winter und Winterbücher im Sommer, dennoch denke ich gibt es Bücher die sich zur kalten Jahreszeit einfach besonders gut lesen lassen.

Das zusammenstellen der Bücher für den heutigen TTT hat mir mal wieder gezeigt, wie viele tolle Bücher ich in nächster Zeit eigentlich mal wieder lesen sollte. Rausgesucht habe ich eine bunte Mischung aus fetten Schmökern, spannenden Krimis und Liebesgeschichten zum dahin schmelzen. Dabei habe ich die Cover-Zuteilung recht frei interpretiert muss ich sagen. Da ich bei Winter/Herbst eher an bestimmte Farbschemata denke, als an detaillierte Bilder.

 

türkis1. „Türkisgrüner Winter“ von Carina Bartsch

Emely und Elyas sind zurück! Nach dem Erfolg des Debüts von Carina Bartsch erscheint nun endlich die langersehnte Fortsetzung: Aus »Kirschroter Sommer« wird ein »Türkisgrüner Winter«. Es geht nahtlos weiter: Emelys Freundin Alex raubt wie gewohnt jedem den letzten Nerv und Elyas spukt Emely besonders zu Halloween im Kopf herum. Die Frage, warum er sich auf einmal distanziert, lässt ihr keine Ruhe und auch das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl.
Es gilt ein Geheimnis um den Mann mit den türkisgrünen Augen zu lüften, doch die Wahrheit könnte erschreckender sein als gedacht. Wie tief sind die Schluchten der Vergangenheit wirklich? Und auch Emely muss einsehen, dass die altbekannten Pfade nicht immer die richtigen sind.
Durch die erste große Liebe für immer miteinander verbunden, kommen die beiden nicht voneinander los und der Kampf zwischen Herz und Verstand ist allgegenwärtig. Wer wird am Ende gewinnen?

 

advent2. „Der Advent in dem Emma ihren Schutzengel verklagte“ von Noel Hardy

Wenn Schutzengel mogeln …

Die junge Restauratorin Emma ist ein echter Pechvogel. Was sie anfasst, geht schief, vor allem in der Liebe. Als sie aber bei der Arbeit an einem Fresko kurz vor Weihnachten auch noch vom Gerüst fällt und beinahe ums Leben kommt, reicht es ihr: Sie beschließt, ihren saumseligen Schutzengel zu verklagen. Dass der dann tatsächlich vom Himmel auf die Erde geschickt wird, um sich zu verteidigen, hat sie zuallerletzt erwartet. Noch dazu sieht er unverschämt gut aus … Aber ist er überhaupt wirklich ein Engel?

 
 
 

frostfeuer3. „Frostfeuer“ von Kai Meyer

Seit Anbeginn der Zeit herrscht die Schneekönigin über die weiße Öde am Rande der Welt. Kalt ist ihr Reich und aus Eis ihr Herz. Doch dann wagt die junge Magierin Tamsin Spellwell, was keiner zuvor je gewagt hat – sie raubt einen Zapfen vom Eisherzen der Schneekönigin, um die Macht der Tyrannin zu brechen.

 
 
 
 
 
 
 
 

als die tiere4. „Als die Tiere den Wald verließen“ von Colin Dann

Die Tiere aus dem »Farthing-Wald« sind zurück! Bäume werden gefällt, der Teich wird zugeschüttet und das Trinkwasser wird knapp: Die Tiere des Farthing-Waldes müssen ihre Heimat so schnell wie möglich verlassen. Unter der Leitung des klugen Fuchses schließen sie sich zusammen, um gemeinsam in das Naturschutzgebiet »Hirschpark« zu ziehen. Mit Mut und Zusammenhalt begegnen sie den vielen Gefahren ihrer Reise. Doch plötzlich geht ihr Anführer verloren… Werden die Tiere den »Hirschpark« dennoch erreichen?

 
 
 
 
 

undendliche5. „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende

Bastian Balthasar Bux gerät in einem Antiquariat an ein Buch, das ihn auf magische Weise anzieht: Die unendliche Geschichte. Er stiehlt es und liest auf dem Schulspeicher vom grenzenlosen Reich Phantásien, in dem sich auf unheimliche Weise das Nichts immer weiter ausbreitet. Ursache dafür ist die Krankheit der „Kindlichen Kaiserin“, die einen neuen Namen braucht, um gesund zu werden. Den kann ihr aber nur ein Menschenkind geben. Bald merkt Bastian, dass er mehr und mehr in die Handlung um den jungen Krieger Atréju und dessen Aufgabe, ein solches Menschenkind zu finden, hineingerät. Sollte er selbst jenes Menschenkind sein?

 
 
 
 

der hund6. „Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville“ von Sir Conan Doyle

Nicht zufällig heißt die Detektivfigur in Umberto Ecos weltberühmtem Roman ›Der Name der Rose‹ William von Baskerville – eine Hommage an Sherlock Holmes. In ›Der Hund von Baskerville‹, dem spannendsten und besten Roman von Sir Arthur Conan Doyle, beweist der Meisterdetektiv wieder einmal sein ganzes Können: In den Sümpfen von Dartmoor treibt sich eine geheimnisvolle Bestie herum, die den Herrn von Baskerville Hall getötet hat und nun auch noch den einzigen Erben bedroht. Sherlock Holmes kombiniert – und kommt einem teuflischen Komplott auf die Spur …

 
 

glennkill7. „Glennkill“ von Leonie Swann

“Gestern war er noch gesund”, sagt Maud. Aber heute, da liegt er schon im saftigen irischen Gras, neben dem Heuschuppen unweit des Feldwegs, ihr Schäfer: niedergemäht von einem spitzen Spaten in der Brust. Eine einzelne Krähe hat sich auf seinem wollenen Norwegerpullover niedergelassen „und äugte mit professionellem Interesse in sein Innenleben“.

Die vorwitzige Krähe und die witzige Sprache sind bei weitem nicht das Originellste an dem Debütroman der 30-jährigen Münchner Autorin und Irland-Freundin Leonie Swann. Das Originellste sind mit Abstand Maud und ihre Truppe. Denn Maud, die auch den ersten Satz des Buches sagen darf, ist ein Schaf, das besonders gut riechen kann und sehr stolz darauf ist. Gemeinsam mit dem Leitwidder Sir Ritchfiled versucht sie, dem Mörder auf die Schliche zu kommen, wobei sich vor allem Miss Maple, die Klügste der Herde, mit Brillanz hervortut. Die Frage, wie man einen Mörder findet, ist dabei Teil der Aufgabe. Denn natürlich ist Miss Maple ob ihres Tierseins (und ganz anders als ihre menschliche Namensgeberin von Agatha Christie) nicht gerade geübt im detektivischen Ermitteln. Aber nachdem sie den Fall mit ihren Kollegen in endlosen nächtlichen Stall-Diskussionen mehrmals wiedergekäut hat, lichtet sich das Dunkel…

 
 

schwert18. „Das Schwert der Wahrheit: Das erste Gesetz der Magie“ von Terry Goodkind

Ein atemberaubendes Epos über Verrat und Ehre, Rache und Liebe!

Als der Waldläufer Richard Cypher eine junge Frau vor ihren unheimlichen Verfolgern rettet, kann er noch nicht ahnen, dass sich sein beschauliches Leben tiefgreifend verändern wird. Kahlan stammt aus den Midlands, einem sagenhaften Reich, das durch eine magische Barriere von Westland getrennt ist. Und sie hat den Auftrag, den Tyrannen Darken Rahl aufzuhalten, der die Welt mit seinen dunklen Kräften ins Chaos zu stürzen droht

 
 
 

jane9. „Jane Eyre“ von Charlotte Bronte

Auf Thornfield Hall gehen nachts seltsame Dinge vor, über die niemend reden mag. Jane, eine eher unscheinbare, aber recht intelligente junge Frau, arbeitet seit kurzer Zeit hier als Gouvernante. Bald verliebt sie sich heimlich in den düsteren, jähzornigen Mr. Rochester, den Besitzer des Anwesens. Er jedoch scheint sich nur für die schöne Blanche zu interessieren.

 
 
 
 
 
 

der weg10. „Der Weg in die Schatten“ von Brent Weeks (Hörbuch)

In den Schatten wirst du deine Seele verlieren!

Durzo Blint ist ein gefährlicher Mann, ein unübertroffener Meister in der Kunst des Tötens. Doch für den Gassenjungen Azoth ist der gefürchtete Meuchelmörder die einzige Chance, am Leben zu bleiben – denn der allgegenwärtige Hunger und die Schrecken der Straße würden für Azoth über kurz oder lang den sicheren Tod bedeuten. Doch Durzo Blint ist in der Auswahl seiner Lehrlinge äußerst wählerisch – und es ist gut möglich, dass der Weg in die Schatten einen weit höheren Preis fordert, als Azoth es sich je vorstellen konnte …

 
 
 
 

Mit >>Klick<< kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite

XOXO Puppette

Top Ten Thursday #178 Deine 10 liebsten Autoren

Top Ten Thursday

Ich muss ja sagen, mein zweiter TTT ist mir wirklich schwer gefallen. Denn es gibt sooooo viele tolle Autoren von denen ich schon sooooo viele tolle Bücher gelesen haben. Wie soll ich mich da auf grade einmal zehn festlegen? Meine Liste ist deswegen von der Platzierung her nicht allzu genau zu nehmen. Mit einer Aussnahme: meine absolute Nummer Eins wird immer Patrick Süskind sein, der Verfasser des besten Romans aller Zeit: „Das Parfum“.

Meine 10 liebsten Autoren:

1. Patrick Süskind

2. Kai Meyer

3. Thomas Mann

4. J.K. Rowling

5. Kerstin Gier

6. Carina Bartsch

7. Walter Moers

8. Terry Pratchett

9. Trudi Canavan

10. Arthur Conan Doyle

*Namen sind mit Links zu den jeweiligen Autoren-Seiten versehen, soweit vorhanden.

 

Mein Dank geht wieder an Steffis Bücherbloggeria, welche dies tolle Aktion am laufen hält.

 

XOXO Puppette