Filmvorfreude 2015 // Teil 2

filmvorfreude 2

Am Sonntag habe ich euch den ersten Teil meiner Filmvorschau gezeigt und heute folgen nun die Filme, welche von Julie – Dezember in die deutschen Kinos kommen werden. Manch einer dieser Filme wird schon seit langem groß angepriesen, Andere sind wiederum noch nicht so bekannt. Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

 Werdet ihr euch die Filme im Kino anschauen? Oder habt ihr vielleicht auch noch ein Paar Filmtipps für mich, die ich übersehen habe?

Minions – 02.07.2015

Wer kennt sie nicht? Die kleinen gelben Minions, welche mit ihrer ganz eigenen Spache doch jedes Herz erwärmen können. Nun bekommen sie ihren ganz eigenen Film.

Pan – 16.07.2015

Die Geschichte von Peter Pan wird ja auch in letzter Zeit immer wieder gerne Adaptiert  und als großer Fan des Kinderbuchs muss ich sie natürlich alle sehen.

Codename U.N.C.L.E. – 13.08.2015

codenameAnfang der 1960er Jahre. Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges kommt es zu einer brisanten Zusammenarbeit zwischen den zwei Supermächten USA und Sowjetunion: CIA-Agent Napoleon Solo (Henry Cavill) und KGB-Spion Illya Kuryakin (Armie Hammer) sind gezwungen, die Feindseligkeiten ruhen zu lassen, um gemeinsam ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat, dessen massive Produktion von Atomwaffen das Gleichgewicht der Supermächte bedroht, zu überführen. Bei der Mission sind die Agenten auf die Hilfe der Tochter eines verschwundenen deutschen Wissenschaftlers angewiesen. Nur sie ist in der Lage, Solo und Kuryakin in das Syndikat einzuschleusen. Mit Hilfe der Tochter des Verschollenen machen sich die zwei Spione auf die Suche und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Quelle: filmstarts.de

Der neue Film von Guy Richie, dessen Filme mir eigentlich immer sehr gut gefallen und Henry Cavill ist immer ein Grund ins Kino zu gehen.

Alles steht Kopf – 01.10.2015

Emotionen als niedliche kleine Persönchen, die alles in unserem Kopf lenken, wie genial ist das denn bitte schön?

The Walk – 08.10.2015

Es dreht sich um den unglaublichen Weg, welchen Philippe Petit zwischen den zwei Türmen des World Trade Centers beschritt. Besonders in 3D wird dieser Film sicherlich ein wahres Erlebnis werde.

James Bond 007 – Spectre

spectreJames Bond (Daniel Craig) erhält eine kryptische Nachricht aus seiner Vergangenheit, die ihn auf die Spur einer finsteren Organisation bringt. Bond muss immer mehr entdecken, dass es viele Täuschungen und Lügen gibt, die er entschlüsseln muss. Während sein Boss M (Ralph Fiennes) mit anderen Problemen kämpft, mit politischen Kräften konfrontiert ist, die den ganzen Geheimdienst gefährden, erkennt Bond erst nach und nach die schreckliche Wahrheit hinter SPECTRE…

Quelle: filmstarts.de

Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2 – 19.11. 2015

Nachdem Katniss (Jennifer Lawrence) erfahren musste, dass ihr Heimat-Distrikt 12 vollständig zerstört wurde, begibt sie sich zunächst dorthin, um die Ausmaße selbst in Augenschein zu nehmen. Bis auf die Unterkünfte für die Sieger der Spiele wurde der gesamte Bezirk von der Regierung in Schutt und Asche gelegt. Allein der Familienkater Butterblume hat überlebt, den sie in ihr neues Zuhause in Distrikt 13 bringt. Die dortigen Bewohner leben im Untergrund, besitzen Kernwaffen und stehen der Regierung feindlich gegenüber. Katniss ist noch immer das Gesicht der Revolution, weigert sich aber anfänglich, an Propaganda-Aktionen für den Aufstand teilzunehmen, da sie um das Leben von Peeta (Josh Hutcherson) fürchtet, der von der Regierung als Lockvogel eingesetzt wird und in einer Sondersendung die Revolutionäre vor einem Militärschlag seitens der Regierung warnt, sollten diese sich nicht ergeben. Auf das Versprechen hin, dass Peeta im Falle eines Sieges nicht bestraft wird und sie den Präsidenten des Kapitols selbst töten darf, willigt sie schließlich doch ein, den Revolutionären zu helfen.

Quelle: filmstarts.de

Es gibt zwar noch keine Bilder oder Trailer, aber ich weiß auch so das es gut wird 😉 .

Star Wars: Das Erwachen der Macht – 17.12.2015

Star Wars ist immer ein Grund ins Kino zu gehen. Ausserdem wird das Intro hier von Sascha Rotermund gesprochen, welcher bekannt dafür ist Benedict Cumberbatch seine Stimme zuverleihen, welche  unglaublich gut klingt.

Die Peanuts – Der Film – 24.12.2015

 

 

 

>>HIER<< gehts zum 1.Teil der Filmvorschau

XOXO Puppette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s