Filmvorfreude für 2015 // Teil 1

filmvorfreude 2

Wenn man mal wirklich nix zu tun hat oder sich erfolgreich von möglichen Prüfungsvorbereitungen ablenken möchte, dann geht man am Besten das gesamte Kinoprogramm des Jahres durch. Ich bin jetzt jedenfalls voller Vorfreude auf die vielen (hoffentlich) tollen Filme, die das Jahr 2015 dem Filmliebhaber so zu bieten hat. Da ich euch meine entdeckten Schätze nicht vorenthalten möchte, werde ich sie natürlich auch alle hier kurz vorstellen. Nun verhält es sich allerdings so, dass ich wirklich wirklich gerne Filme schau und deswegen auch viele Neuentdeckung abgespeichert habe, welche ich unbedingt sehen will. Ob im Kino oder später auf DVD sei jetzt mal dahingestellt. Deswegen habe ich ich dazu entschlossen meine „kleine“ Präsentation, der Filmhighlights 2015 in zweit Teile zu spalten. Heute geht es also um die Filme, welche Januar bis Juni in die deutschen Kinos kommen werden.

Falls ich Filme übersehen habe, welche ich euere Meinung auch umbedingt im Hinterkopf behalten sollte, dann lasst es mich BITTE BITTE wissen 🙂 .

 

Jupiter Ascending –  05.02.2015

Dieser Film hat meine Geduld echt auf eine harte Probe gestellt, denn sein Erscheinungsdatum wurde ständig nach hinten verlegt. Doch jetzt scheint der Termin endlich festzustehen und man kann sich auf einen futuristischen Streifen, mit einer stets wundervollen Mila Kunis freuen.

 

Kingsman: The Secret Service – 26.02.2015

Britischer Agenten Humor ist glaub ich immer sehenswert. Wenn das ganze dann auch noch mit Colin Firth besetzt ist, ist es ein absolutes MUSS.

 

The Boy next Door – 05.03.2015

Als Sängerin trifft Jennifer Lopez nicht unbedingt meinen Geschmack, ihr schauspielerisches Talent weiß ich aber durchaus zu schätzen. Es sieht jedenfalls nach einem spannenden Psycho-Thriller aus.

 

Cinderella – 12.03.2015

Märchenverfilmungen sind ja voll im „Träääänd“ und ich liebe sie auch Alle. Wenn dann auch noch eine zarte Lily James (Cinderella) auf einen markigen Typen wie Richard Madden (Prince Charming) trifft, kann es ja auch nur Gut werden.

 

Seventh Son – 12.03.2015

Dieser Trailer geistert auch schon ewig durch die Filmwelt, doch jetzt scheint es, als käme der Streifen auch endlich mal ins Kino. Ich habe den ersten Band der Spook-Buchreihe von Joseph Delaney in meiner Kindheit sehr gemocht und bin gespannt, wie das nun auf die große Leinwand projiziert wurde.

 

Home – Ein smektakulärer Trip – 26.03.2015

Was soll ich sagen: ein DreamWorks Animation-Film und dann auch noch mit niedlichen Aliens…

 

Ex Machina – 23.04.2015

Filme die sich mit der Problematik von künstlicher Interliegenz auseinander stetzen können mich immer Begeistern. Ausserdem habe ich bisher auch nur Gutes von Alicia Vikander ( Die Königin und der Leibarzt) gesehen.

 

Avengers: Age of Ultron – 30.04.2015

Dazu muss ich eigentlich gar nix mehr sagen oder 😉 ?

 

Mad Max: Fury Road – 14.05.2015

Tom Hardy und Charlize Theron in einem neuen Mad Max – Film!!!

 

Ostwind 2 – 14.05.2015

Der Film wird sicherlich genauso kitschig, wie der erste Teil, wenn nicht sogar noch schlimmer, da es ja um junge Liebe zu gehen scheint. Aber das Pferd ist einfach so schön anzusehen 🙂 .

 

Jurassic World – 11.06.2015

Seit „Guardians of the Galaxy“ bin ich ja ein Fan von Chris Pratt und wenn Jurassic Park hat glaub ich die Kindheit von so vielen prägen können.

 

Uuuuud? Was sagt ihr zu meiner Auswahl?

XOXO Puppette

Advertisements

Ein Gedanke zu “Filmvorfreude für 2015 // Teil 1

  1. Pingback: Filmvorfreude 2015 // Teil 2 | Puppette Adora

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s